MIDI-Implementation

Aus KeyboardPartner Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die HOAX3-Grundplatine lässt sich problemlos über MIDI ansteuern, Sie benötigen hier nur die Grundplatine mit evt. anzuschließenden Bedienelementen (Zugriegel, Registerschalter - alle optional). HOAX empfängt MIDI-KeyOn/KeyOff-Messages auf Kanal 1 bis 3 für zwei Manuale plus Basspedal sowie ein Subset der Drawbar- und Controllerdaten nach VOCE- bzw. Native-Instruments-Standardbelegung, getrennt nach Manual-Kanälen. Sobald ein gültiger (Zugriegel-)Controller für eines der Manuale empfangen wurde, schaltet HOAX die Abfrage der eigenen Controller (Zugriegel/Schalter/Taster) kurz ab und nimmt die letzte Einstellung, die dann per MIDI geändert werden kann.

Eine ausführliche Beschreibung finden Sie auf der Seite Using HX3 with MIDI controllers (english)