Hauptseite

Aus KeyboardPartner Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

International users: Please try a Google translation of these pages for now - we are working on english pages! Do not hesitate to ask if in doubt. Most relevant information for HX3 is available in english on page HOAX/HX3 Hauptseite (see top).

Willkommen zum KeyboardPartner Wiki!

Hier finden Sie alle Unterlagen, Schaltpläne, Einbauanleitungen zu unseren Produkten. Der Übersichtlichkeit halber hat das HX3-Projekt jetzt eine eigene Übersichtsseite. Letze Änderungen und Aktualisierungen können Sie jederzeit in der linken Menü-Spalte oder unter Spezial:Letzte_Änderungen abrufen.

HOAX/HX3

Aufmacher.jpg

HOAX steht kurz für Hammond On A Xilinx FPGA und ist ein völlig neuer Ansatz einer Tonewheel-Emulation. Das Soundmodul HX3 verwendet weder Computer, Signalprozessoren, Sample-Player noch analoge Elektronik zur Nachbildung des Hammond-Klangs, sondern funktioniert nach dem Prinzip des Physical Modeling mit massiv parallelen Algorithmen. Eingebaut sind ferner Hall und eine Leslie-Simulation, alles auf einem preiswerten Board.

HOAX/HX3 Hauptseite HX3 Mainboard, Scanplatinen, Panels, Preset-Platinen

MINIvice

Das MINIvice ist ein universelles, konfigurierbares MIDI-Interface für Orgeln mit durchgehender Sammelschiene, auch geeignet für ältere Sakral-Orgeln mit 1 bis 3 Manualen (je max. 61 Tasten) plus Basspedal (25 oder 32 Tasten). Es sendet auf getrennten MIDI-Kanälen für Ober-, Mittel- und Untermanual sowie das Basspedal. Es kann wie HOAX mit verschiedenen Scan-Platinen ausgerüstet werden.

MINIvice Controller

Anschluss der Scan-Platine OrganScan61 (KlangComputer) Preiswerte Universal-Scanplatine
Anschluss der Scan-Platine Scan4014 INLINE (61 Tasten) Scan61-Inline ist die neuere Version von OrganScan61
Anschluss der Scan-Platine Scan4014-16 (je 16 Tasten) Besonders schmale Bauform Scan16-Strip zur Montage unter der Tastatur

Frequenzwandler

Quarzgesteuerte, transponierbare Frequenzwandler zum Betrieb von elektromagnetischen US-Hammonds (60 Hz Netzfrequenz) an 50-Hz-Netzen mit Sinus- oder Rechteck-Ausgang (SWC-60) oder zum Betrieb von elektromagnetischen europäischen Hammonds (50 Hz Netzfrequenz) an instabilen 50-Hz-Netzen (SQC-50).

Crystal-controlled, tunable power conditioners / frequency inverters for use in Hammond tonewheel organs, i.e. for US Hammonds to be used in european 50 Hz mains.

SWC-60/SQC60 mk3 Frequenzwandler/Power Conditioner 110V/60Hz output
SQC-50 mk3 Frequenzwandler/Power Conditioner 230V/50Hz output

SWC-60 IV und SQ Frequenzwandler/Stabilizer 110V/60Hz old version (for reference only)
SQC-50 Frequenzwandler/Stabilizer 230V/50Hz old version (for reference only)

MIG-LR Röhren-Preamp für Transistor-Leslies

Die beliebte Röhrenvorstufe MIG-LR zum Einbau in Transistor-Leslies ist wegen Qualitätsmängeln der noch auf dem Markt verfügbaren Röhren seit längerer Zeit nicht mehr lieferbar. Sie können sich aber, falls Ihnen noch eine 1SH18 oder 1SH24 über den Weg läuft, anhand unserer Platinenlayouts und Schaltpläne selbst eine MIG-LR-Vorstufe bauen:

MIG-LR/S Tube Preamp for Transistor Leslies


Dies ist ein Wiki - Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht! Aufgrund von Vandalismus werden Benutzernamen nur noch vom Admin vergeben (EMail an: wiki [at] keyboardpartner [dot] de).